Einbindung in PHPFusion

In diesem Forum werden Vorschläge zur Einbindung des LMO's in CMS oder anderen Webseiten vorgeschlagen oder supportet.
Antworten
Benutzeravatar
Henshingly
Administrator
Administrator
Beiträge: 227
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 14:21
Wohnort: Dortmund

Einbindung in PHPFusion

Beitrag von Henshingly »

PHP Datei im PHPFusion Stammverzeichnis erstellen (z.B. lmo.php)
und mit folgenden Code füllen

Code: Alles auswählen

<?php
    /*-------------------------------------------------------+
    | PHP-Fusion Content Management System
    | Copyright (C) 2002 - 2008 Nick Jones
    | http://www.php-fusion.co.uk/
    +--------------------------------------------------------+
    | Filename: xxx.php
    | Author: Nick Jones (Digitanium)
    +--------------------------------------------------------+
    | This program is released as free software under the
    | Affero GPL license. You can redistribute it and/or
    | modify it under the terms of this license which you
    | can read by viewing the included agpl.txt or online
    | at http://www.gnu.org/licenses/agpl.html. Removal of this
    | copyright header is strictly prohibited without
    | written permission from the original author(s).
    +--------------------------------------------------------*/
    require_once "maincore.php";
    require_once THEMES."templates/header.php";

    opentable("Liga Manager Online");  //Überschrift die über dem LMO erscheint

    $file="1l_2021-22.l98";  //hiermit gibst Du vor welche Ligendatei beim Start geöffnet wird
    require(dirname(__FILE__)."/lmo_php7/lmo-start.php");  //Der Pfad zu Deinem LM vom Stammverzeichnis aus gesehen.

    closetable();

    require_once THEMES."templates/footer.php";
    ?>
Danach noch im Adminbereich von PHPFusion einen Seitenlink auf die neu erstellte lmo.php erstellen.

Unter PHPFusion Version 9.xxx habe ich festgestellt das man noch das Design des LMO's nachladen must.
In der layout.php unter /themes/templates habe ich folgende Zeilen geändert.


Vorher Zeile 88-91

Code: Alles auswählen

if (defined('FONTAWESOME') && FONTAWESOME == TRUE) {
    echo "<link rel='stylesheet' href='".INCLUDES."fonts/font-awesome-5/css/all.min.css'>\n";
    echo "<link rel='stylesheet' href='".INCLUDES."fonts/font-awesome-5/css/v4-shims.min.css'>\n";
}

Nachher Zeile 88-93

Code: Alles auswählen

if (defined('FONTAWESOME') && FONTAWESOME == TRUE) {
    echo "<link type='text/css' rel='stylesheet' href='".INCLUDES."lmo_php7/lmo-style-nc.php'>\n";
    echo "<style type='text/css'>@import url('https://www.vest-sport.de/files/lmo_php7/lmo-style.php');</style>\n";
    echo "<link rel='stylesheet' href='".INCLUDES."fonts/font-awesome-5/css/all.min.css'>\n";
    echo "<link rel='stylesheet' href='".INCLUDES."fonts/font-awesome-5/css/v4-shims.min.css'>\n";
}
Es besteht aber nicht die Möglichkeit eines Ligenwechsels wenn in der lmo.php schon eine Liga vorgegeben ist

Code: Alles auswählen

$file="1l_2021-22.l98";  //hiermit gibst Du vor welche Ligendatei beim Start geöffnet wird
Beispiel ist hier
MfG Henshingly
Kein Support über PN oder eMail. Support gibt es nur im Forum.
Test LMO unter lmo.vest-sport.de
Benutzeravatar
Henshingly
Administrator
Administrator
Beiträge: 227
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 14:21
Wohnort: Dortmund

Re: Einbindung in PHPFusion

Beitrag von Henshingly »

Wenn man sein Archiv im LMO vernünftig unterteilt. Die Namen der Ligadateien konsequent beibehält kann man mit PHP Kenntnissen auch umfangreichere Darstellungen des LMO's in einer PHP-Fusion Umgebung hinbekommen.
Siehe diese Beispielumgebung.

MfG Henshingly
Kein Support über PN oder eMail. Support gibt es nur im Forum.
Test LMO unter lmo.vest-sport.de
Antworten